Now Reading
Ab in die Botanik

Ab in die Botanik

Nahrung, Heilkräfte, Schutz, Rausch – die Natur hat den Menschen von jeher alles, was man zum Leben braucht, geboten. So ist das auch heute noch. Nur kennen viele von uns die Pflanzen in der heimischen Natur nicht mehr und wissen auch nicht, wie diese zu verwerten sind und was alles in ihnen steckt.Als ausgebildete Kräuterpädagogin weiß Sonja Greimel genau, was sie über die vielfältigen und oft verblüffenden Einsatzmöglichkeiten der Wildkräuter in ihren Workshops lehrt. Sie ist zudem Autorin des Buches Raus in die Botanik (erschienen bei Südwest Verlag).

Wildpflanzen sind voller Geschmack und Heilkraft und in manchen davon steckt viel mehr, als wir das aus konventionellen, pflanzlichen Lebensmitteln gewohnt sind. Deswegen sollte man sich auch entsprechend an die neuen Aromen und Inhaltsstoffe herantasten, nach der Devise in kleinen Mengen auszuprobieren, um seine indi- viduelle Kräuter-Dosis für sich zu finden.

Muss man mutig sein, um Pflanzen und Kräuter zu sammeln? Schmarrn! Nein, liegt es doch in unserer Veranlagung als Jäger und Sammler. Man sollte daher eher achtsam sein und ein paar ganz andere Grundsätze beim Pflanzensammeln beherzigen: Geeignet sind Wiesen, Brachflächen und Parks. Vorausgesetzt, es sind keine Hundemeilen. Nehmen Sie nur Pflanzen mit, die Sie zu 100 Prozent sicher bestimmen können und laufen Sie nicht einfach querfeldein und zerstören somit die dort lebenden Insekten und Pflanzen. Naturschutzgebiete sind tabu, „Privat“ Kennzeichnungen sind zu respektieren.

Wie Sammeln und Verwerten geht, steht in Sonjas Buch. In der Unterzeile steht „das Wildpflanzen-Handbuch“ und so bietet es Sammel- Hacks, Rezepte, wunderbare Illustrationen, einen Jahres- zeiten-Sammelkalender und vieles mehr. Sonja Greimel ist seit zwanzig Jahren Kommunikations- und Kreativexpertin in der Sport- und Outdoor-Branche und Spezialistin für Nachhaltigkeits-Kommunikation. Die gebürtige Münchnerin ist seit 2011 ausgebildete Kräuterpädagogin und bietet Kräuterwanderungen und Workshops, unter anderem für den Deutschen Alpenverein an. Sonja gibt ein paar Hacks und Tipps in unserem neuen Guide „Voralpen“ – Handmade Quality.

Fotos: Hans Herbig, Sonja Greimel