Now Reading
Mayer‘sche Hofkunstanstalt – Wunderkammer des Lichts

Mayer‘sche Hofkunstanstalt – Wunderkammer des Lichts

Makers Bible visiting Mayer‘sche Hofkunstanstalt in Munich. Mayersche

Weltweit zählt die Mayer‘sche Hofkunstanstalt zu den führenden Werkstätten für Glasgestaltung und Mosaik. Renommierte Künstler wie Kiki Smith, Georg Baselitz oder Vik Muniz schätzen das 171 Jahre alte Haus im Herzen Münchens als Handwerksatelier, Material-Eldorado und High-Tech-Labor zur Umsetzung ihrer Visionen. Erstmals in seiner Geschichte öffnet das Unternehmen nun mit einer Auswahl künstlerischer Arbeiten ihre Türen: Waren die hier entstehenden Werke bislang nur ihren Auftraggebern vorbehalten, können sie jetzt auch von privaten Interessenten*innen vor Ort erworben werden.

Ausgestellt werden Kleinobjekte – darunter Künstlereditionen, frei gestaltete Designs und Fundstücke – in einer eigens geschaffenen Wunderkammer, die der ehemaligen Pförtnerloge im Theodor-Fischer-Gebäude neues Leben einhaucht. Für die Darstellung der Objekte zeigt sich Geschäftsführerin Petra Mayer verantwortlich. Gemeinsam mit ihrem Mann Michael leitet sie die Hofkunstanstalt in fünfter Generation. In ihrer Wunderkammer mischt die ausgebildete Architektin spielerisch schöne und geheimnisvolle Dinge, um etwas Unerwartetes entstehen zu lassen.

Film by Johannes König at Melville Brand Design
Photography by Sebastian Berg

Die Mayer‘sche Hofkunstanstalt ist Teil von unserem Guide München – Handgemachte Qualität. Dort finden Sie noch mehr Maker & Crafter in und um München